Sicht des vorehelichen Geschlechtsverkehr für Chinesen

Für das Phänomen der vorehelichen Geschlechtsverkehrs gibt es in China derzeit drei Arten von Ansichten auf die Gesellschaft: Die erste ist die traditionelle Norm, sie ist hauptsächlich für den Zweck der Zeugung und daher entschieden gegen vorehelichen Sex; die zweite ist romantisch, daß Liebe der Hauptzweck für ungezwungenen Sex ist, aber wenn man sich liebt, ist Sex vor der Ehe akzeptabel; Der dritte Grund ist liberale Normen, Sex mit der richtigen Person, mit dem Willen des eigenen Volkes, können sie vorehelichen Geschlechtsverkehr haben, solange beide Parteien dies freiwllig wollen. Ich persönlich glaube, dass man eine rein objektive Haltung haben sollte. Ob vorehelicher Geschlechtsverkehr gut oder schlecht ist, ist ein schwieriges Problem. Vorehelicher Geschlechtsverkehr führt sicherlich zu einer Reihe von sozialen Problemen wie Abtreibungen, uneheliche Kinder, Sexualstraftaten, aber nur traditionelle feudale ethische Standards zu Sex vor der Ehe als eine Art von Liebe, Ehe, die Gesellschaft ist nicht verantwortlich für die große, ein Low-Level, das Sensualist Tier, offensichtlich falsch oder zumindest einseitig. Vorehelicher Sex ist voreherliche Sex Bildung in den grundlegenden Inhalt ist der Ehegatte während eines Tests, ist es in gewissem Maße die Entwicklung gibt es eine große Distanz zwischen Erwachsenen und die Ehe bringt leiden zu überwinden. In diesem Sinne sollten nicht nur vorehelicher Geschlechtsverkehr dafür verantwortlich gemacht werden und die Bedeutung seiner Existenz. Westliche Länder und sogar einige aufgeklärte Eltern lassen ihre Kinder gewachsen voreheliche sexuelle Erfahrung machen, um einerseits den instinktiven Wunsch der Kinder zu verstehen und andererseits aus Gründen der sexuellen Aufklärung. In China wird vorehelicher Geschlechtsverkehr offensichtlich nicht in solchem Maß gefördert. Vor einigen Jahren und auch jetzt kann in der Schule und sogar im Gesundheitsunterricht nicht über Sex vor der Ehe gesprochen werden. Voreheliche sexuelle Aufklärung in diesem Bereich ist beim chinesischne Volk sehr unzureichend. Jungen Menschen im 21. Jahrhundert mit spontanem vorehelicher Geschlechtsverkehr fehlt dies natürlich, aber es ist zum gewissen Maßuniversellen Wissens. Vorehelicher Geschlechtsverkehr hat, wie bereits beschrieben, in der chinesischen Gesellschaft inzwischen eine besonderen Bedeutung. China scheint für eine lange Zeit die Ungleichheit der Geschlechter in Bezug auf Beziehungen ein Problem gewesen zu sein, vorehelichen Geschlechtsverkehr schein nun Teil der weiblichen sexuellen Befreiung zu sein. Vorehelicher Geschlechtsverkehr kommt immer häufiger vor, so dass eine neue Ära der Männer anscheinend nicht so sehr auf die voreheliche Keuschheit der Frauen achtet . Zu einem großen Teil sind die beiden komplementär. Vorehelicher Geschlechtsverkehr und die orthodoxe Institution der Ehe treffen bei diesem Problem aufeinander, “Soziologe und wahrscheinlich nicht auf um irgendwelche Ratschläge zu liefern, für Referenz-basierte auf wissenschaftlicher Basis und verbessert damit die beigefügte allgemeine Haltung gegenüber scheinheiliger Ehe, und ermutigt die Menschen nicht  die Zwänge der Ehe zu brechen. “Wir sollten sehen, dass Sex vor der Ehe immer häufiger vor kommt, sowohl Männer als auch Frauen zunehmend aufgrund der Gleichstellung und dies in gewissem Maße verändert, wie Menschen die Scheinheiligkeit der Ehe  behandeln. Vorehelicher Geschlechtsverkehr kommt häufig vor und ist ein beliebter Trend in der chinesischen Gesellschaft im 21. Jahrhundert und ein Durchbrcuh in der traditionellen sozialen Kultur.

Leave a Comment


NOTE - You can use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>